Log in für Eltern

Welcome

Lioness Therapy

Meine Vision

Ich lebe nach dem Glauben, dass jedes Kind die Chance bekommen sollte, sein volles Potential auszuschöpfen. Ich unterstütze deine Familie mit (beeinträchtigten) Kindern bei Herausforderungen des täglichen Lebens. Ich möchte deine Reise begleiten, dich darin bestärken große Träume zu haben, deine Ziele zu erreichen und ganz wichtig: eine Diagnose nicht diktieren lassen, was im Leben möglich ist und was nicht.

Zusammen können wir viel erreichen!

Das ist meine Vision für „Lioness Therapy“

Eine Abenteuer-Seele gepaart mit dem Wunsch, anderen zu helfen

Ich helfe Kindern

und bereise die Welt

Alles fing mit einem Praktikum an, welches ich in dem Heim absolvierte in dem meine Mutter arbeitete. Ich hatte die Möglichkeit, eine Ergotherapeutin zu begleiten. Innerhalb der ersten zwei Tage war mir klar – DAS ist es, wofür ich bestimmt bin. Nicht nur ein Beruf, sondern eine Berufung! 

Ich hätte damals nicht gedacht, dass ich in der Lage wäre, meine Liebe zum Beruf mit meiner Liebe für das Reisen verbinden zu können. Aber gleich nachdem ich meine Ausbildung abgeschlossen habe, wurde ich eines besseren belehrt 🙂

Mein erster Auslandsaufenthalt führte mich nach Ungarn, wo ich einem Krankenhaus für sozial benachteiligte Senioren und einem Schwerstbehindertenwohnheim arbeitete. Nicht nur das Erlernen der Sprache stellte mich vor eine Herausforderung, sondern auch die neue Kultur. 

Letztlich hat dieser Aufenthalt jedoch wie kein anderer meine Leidenschaft entfacht, mein stark verwurzelten Wunsch, anderen zu helfen. 

Lioness Therapy Fine motor skills occupational therapy

Nach Ungarn und dem anschließenden Studium zur Diplom-Ergotherapeutin, bereiste ich die Welt, immer mit dem Ziel, anderen zu helfen. In Amerika arbeitete ich mit einem Mädchen mit psychischen Herausforderungen, in Australien mit einem Jungen mit Cerebraler Parese. In Down Under hat es mir auch direkt so gut gefallen, dass ich meine Berufsanerkennung und ein Sponsorship-Visum genutzt habe, um als selbstständige Ergotherapeutin zu arbeiten. Anschließend half ich einer Familie auf Borneo, tat Gutes in Canada und eröffnete eine Praxis in Deutschland.

Was mich am meisten am Ergotherapeuten-Dasein  fasziniert ist, dass ich um die Ecke denken muss um „Probleme zu lösen“, das tolle Gefühl anderen helfen zu können und die Vielseitigkeit die der Beruf mit sich bringt.

Ich könnte mir keinen besseren Beruf für mich vorstellen. 

Leidenschaften

Meine größte Leidenschaft ist das Reisen. ich bin im Alter von 17 Jahren zu Hause ausgezogen und habe seitdem in 7 verschiedenen Ländern gelebt. Ich habe es immer mit meiner Arbeit als Ergotherapeut kombiniert, denn nichts ist spannender als meine Profession in anderen Kulturen kennenzulernen. Meine zweite große Leidenschaft sind Aktivitäten in der Natur wie z.B. Klettern oder wandern. Glücklicherweise lebe ich bezüglich Outdoor-Aktivitäten im Paradies, so dass ich recht schnell in den Bergen und Wäldern bin.

Lioness Therapy climbing occupational therapy children
Lioness Therapy animal assisted therapy occupational therapy children

Lass dir nicht von anderen sagen, was nicht möglich ist - es ist deren Restriktion, nicht deine."

Judi Lowe, Lioness Therapy

Meine Stärken

Wenn mich Freunde beschreiben müssten, würden sie wahrscheinlich Wörter wie enthusiastisch, hilfsbereit und kommunikativ wählen. Ich glaube das kommt von meinen langen Jahren des Reisens. Für mich ist jeder wichtig - ich habe ein gutes Gespür für Stimmungen und ich kann mich gut in andere hineinfühlen. Meine Neugierde ist der Grund, weshalb ich meine Komfortzone oft verlasse auf der Suche nach neuen Ideen, Erfahrungen und Abenteuern. Ein perfekte Voraussetzung für meine Arbeit als Ergotherapeutin.

Meine Schwächen

Lioness Therapy Occupational therapy, videotherapy telehealth special need children

Wo es Stärken gibt, sind die Schwächen nicht weit entfernt. Natürlich will ich die euch nicht vorenthalten. 

Manchmal fällt es mir schwer, mich auf praktische Aufgaben zu fokussieren wie z.B, den ganzen Papierkram. Viele lieber bin ich unterwegs bei einem Abenteuer oder ich löse irgendwelche Probleme. 

Manchmal vergesse ich über den Wunsch, jedem helfen zu wollen, meine eigenen Bedürfnisse. Das ist mit den Jahren allerdings schon deutlich besser geworden, man lernt ja auch nie aus 🙂

Lioness therapy strengths developmental delays special need children